Herzliche Einladung zur Herstversammlung am Freitag, den 21. Oktober 2022 in der Dorfwirtschaften in Asten.
  • Voralpenland Stadt Tittmoning
  • Gartenbauverein Kay Asten engagiert sich für seine Heimat
  • Kirchlicher Blumenschmuck handgefertigt
  • Gartenbauverein Kay-Asten

    Gärtnern mit Herz, Hand und Verstand

    Seit 1905 verbindet der Gartenbauverein Kay-Asten die Menschen der Gemeinden mit dem Wunderwerk Natur. Dem Verein ist es wichtig, vorhandenes Gartenwissen aus der Region an die Mitglieder weiterzugeben. Ein aktiver Gartenbauverein, in welchem die Mitglieder eines fest miteinander verbindet: die Naturverbundenheit zu der einzigartigen Voralpenlandschaft des Rupertiwinkels. Hier dürfen sie Mensch sein und ihrer Kreativität und Neigung beim Gärtnern in ihren Privatgärten freien Lauf lassen.

    Ob jung oder alt, klein oder groß, mit oder ohne Erfahrung: Wir freuen aus auf Sie! Schnuppern Sie in die Aktivitäten unseres Gartenverbands bei interessanten Vorträgen und Gartenführungen. Unsere beliebe Kindergruppe „Gartenwichtel“ überrascht uns immer wieder in unserem Tun. Denn bereits unsere kleinsten „Gartler“ entwickeln großen Ehrgeiz beim gemeinsamen „Werkeln“ in der Natur.

    Ihr Vorstandsteam des Gartenbauvereins Kay-Asten

    Den Insekten zuliebe

    Insekten benötigen zum Überleben einen pestizidfreien Lebensraum. Den Bienen und anderen nützlichen Insekten zuliebe sollten Pflanzen am besten natürlich und wild belassen werden, ohne Zugabe von übermäßigem Dünger. Zudem ist es förderlich, die Blumen regelmäßig auszuputzen und zurückzuschneiden. Mit dem Rückschnitt sowie dem Entfernen alter und verblühter Pflanzenteile wird eine neue Verzweigung und Blütenbildung angeregt, wodurch nicht nur die Blütezeit, sondern auch das Insektengetummel verlängert wird.
    Grundsätzlich gilt, dass solche Pflanzen besonders bienen- und insektenfreundlich sind, die reichhaltig an Nektar und Pollen sind. Für eine besonders bienen- und insektenfreundliche Gestaltung von Balkon, Garten oder Terrasse sollten stark gefüllte Blüten vermieden werden, da bei diesen die Pollen und der Nektar schlechter zu erreichen sind. Dazu gehören gefüllte Pflanz-Variationen wie Pfingstrosen, Chrysanthemen oder Dahlien. Auch exotische und kultivierte Pflanzen wie Geranien, Forsythien oder Edelrosen sind für Insekten ungeeignet.

    Willkommen im wunderschönen Rupertiwinkel!


    Rupertiwinkel Tittmoning Oberbayern
    Ein Land voller Schönheit und Anmut ist das Land vor den Bergen. Geformt durch die Energie der letzten Eiszeit verfolgt das Auge des Betrachters sanfthügelig in die Landschaft modellierte Städte, Dörfer, Wiesen und Felder mit dem Hintergrund der wunderschönen Gipfel und Formationen der Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen

    Diesen wunderschönen Rupertiwinkel links der Saalach und der Salzach von Piding bis Tittmoning dürfen wir unsere Heimat nennen. Stolz auf dieses bezaubernde Fleckchen Erde wohnen wir dort, wo andere zur Erholung ihren Urlaub verbringen. 

    4-Sterne-Ferienwohnungen am Fuße des Braunecks

    "Gartenwichtel"

    Gemeinsam die Natur im Wald, Garten und Flur erkunden: basteln, kochen, spielen und dabei gemeinsam viel Spaß haben.

    4-Sterne-Ferienwohnungen am Fuße des Braunecks

    Auf den Profi setzen

    Durch Fachkompetenz und Engagement übernehmen Gartenpfleger eine beratende Funktion.

    4-Sterne-Ferienwohnungen am Fuße des Braunecks

    Tipps für Mitglieder

    Erfahrene Hobbygärtner öffnen ihre Gärten und geben gerne ihre praxisnahe Hilfestellung zur Gartenpflege. 



    Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!